Was ist ein Content Management System (CMS)?

Beispiel einer Webseite, die wir in unserem Seminar mit dem CMS WordPress erstellen (Screenshot & Layout von Themegrill). Klicken Sie auf die Grafik, um zum WordPress Seminar zu gelangen.

Beispiel einer Webseite, die wir in unserem Seminar mit dem CMS WordPress erstellen (Screenshot & Layout von Themegrill). Klicken Sie auf die Grafik, um zum WordPress Seminar zu gelangen.

Ein Content Management System (kurz CMS) ermöglicht heutzutage nahezu jedem eine eigene Website zu erstellen, ohne dafür über besondere IT Kenntnisse verfügen zu müssen. Denn wesentliche Merkmale eines Content Management Systems sind, dass Inhalte, analog der Eingabe in einem Textprogramm, eingestellt und online publiziert werden können und die Inhalte der Website vom Layout der Website getrennt sind. Damit ist es unkompliziert, dass Design und den Funktionsumfang der Website zu ändern.

Keine Programmierkenntnisse erforderlich, Trennung von Inhalten und Layout

Als Matt Mullenweg und Mike Little im Jahr das CMS WordPress entwickelten, wurden die meisten Webseiten noch von Hand programmiert. Dazu benutzten die Entwickler die Programmiersprache HTML (Hypertext Markup Language). Ohne Kenntnisse dieser Programmiersprache war es damals also kaum möglich, Inhalte online zu publizieren. Content Management Systeme wurden daher entwickelt um diese Hürde abzuschaffen und jedem der eine Website erstellen möchte, dies ohne Programmierkenntnisse zu ermöglichen. Die Benutzeroberfläche der meisten CMS Systeme ähnelt heute dem Aufbau eines Texteditors und ist ähnlich leicht zu bedienen. Ein weiterer großer Vorteil den Content Management Systeme bieten ist die Trennung von Inhalten und Layout. Das heisst, Sie können mit einem CMS das schnell und einfach das komplette Aussehen Ihrer Website ändern, ohne das Ihr Content verloren geht.

Welche CMS Systeme gibt es und wie unterscheiden sie sich?

Übersicht über die größten und Content Management Systeme

Marktanteil WordPress ca 23%, Joomla ca. 2,8% unter den top 10 Millionen Webseiten

WordPress
Joomla 
Drupal
Typo3

Wie unterscheidet sich ein Homepage Baukasten von einem Content Management System (CMS)?

Ein Homepagebaukasten ist ebenfalls ein Content Management System, nur das ein Homepagebaukasten im Vergleich zu großen CMS wie WordPress und Drupal weniger Funktionen bietet und damit einhergehend für Einsteiger oft einfacher zu bedienen ist als ein großes Content Management System.

Vorteile:

  • Mit einem Homepagebauskasten können Sie im Vergleich zu großen CMS leichter und schneller eine eigene Website erstellen
  • Ein Homepagebaukasten ist besonders empfehlenswert, wenn Sie günstig, schnell und sicher einen Onlineshop eröffnen möchten, denn mit einem Homepagebauskasten können Sie eine fertige und auch für den deutschen Markt rechtssichere E-commerce Lösung nutzen.

Nachteile:

Besonders im Bereich der Suchmaschinenoptimierung bieten Homepagebaukästen in der Regel deutlich weniger Möglichkeiten als z.B. das Content Management System WordPress mit seinen Vielzahl an externen Plugins. Wenn Sie daher Ihre Nutzer auch über die organische Googlesuche gewinnen möchten kann eine Homepagebaukastenwebsite einen Wettbewerbsnachteil gegenüber mit WordPress SEO gestalteten Webseiten darstellen. Da inzwischen fast jede 4 Seite im modernden Internet auf dem Content Management System WordPress basiert, werden SEO Faktoren immer wichtiger.

Was kostet es mit einem Content Management System (CMS) eine Website zu erstellen?

Es kommt drauf an. Es gibt inzwischen eine Vielzahl kostenloser und preiswerte CMS mit denen Sie Ihre eigen Website erstellen können, ohne dafür über Programmierkenntnisse verfügen zu müssen. Alternativ können Sie Ihre Website erstellen lassen. Auch hier gilt natürlich das der Preis davon was Sie für Anforderungen an Ihre Website stellen und wen Sie beauftragen möchten.

Überlegungen und häufige Fragen die bei der Wahl eines CMS zu berücksichtigen sind

Bei der Wahl des für Sie optimalen CMS sollten Sie zunächst Ihre Anforderungen und Ihre Erwartungen an die Website definieren. Diese orientieren sich natürlich an dem Zweck, den Ihre Website erfüllen soll.

Bevor Sie in unseren Content Management System Vergleich 2015 einstigen, beantworten Sie zunächst, warum Sie primär eine Website erstellen möchten:

  • Ich möchte eine Website erstellen, um sie als effektives Marktinginstrument zu nutzen, d.h. ich möchte mit meiner Webseite aktiv Umsatz für mein Unternehmen generieren
  • Ich möchte eine Website erstellen, über die sich Interessenten über mich informieren können (passive digitale Visitenkarte)
  • Ich möchte eine Homepage erstellen, um sie vorwiegend für private Zwecke zu nutzen, z.B. eine Hochzeitshomepage, ein Familienfotoalbum etc..

Trackbacks/Pingbacks

  1. Was es bei WordPress Plugins zu beachten gibtSkillDay - Juni 1, 2015

    […] wird dieses Jahr 12 Jahre alt. Ein Grund für seinen kometenhaften Aufstieg zum populärsten Content Management System der Welt ist sein Ecosystem an […]

  2. Was ist WordPress und welche Vorteile bietet es? - SkillDaySkillDay - Juni 2, 2015

    […] Sie kurz was über WordPress wissen müssen, um zu entscheiden, ob es auch für Sie das optimale Content Management System (CMS) und Inbound Marketing Instrument […]

  3. 5 Tipps zum WordPress Theme finden - SkillDay - Juni 9, 2015

    […] schöne an einem Content Management System wie WordPress ist, dass Sie das Layout jederzeit wieder ändern können. Daher ist die Entscheidung […]

  4. Blog starten mit WordPress und Tipps für kostenlose Tools - Juni 23, 2015

    […] gibt inzwischen viele Arten einen Blog mit einem Content Management System und ohne Programmierkenntnisse zu erstellen. Sie bekommen aber die meiste Kontrolle und nutzen das […]

  5. Schneller das richtige WordPress Theme auswählen - Juni 28, 2015

    […] der größten Vorteile von WordPress als das führende Content Management System der Welt ist das Inhalte und Design von einnader getrennt sind. Daher können Sie jederzeit einfach […]

  6. WordPress Website Anleitung, Tipps und Links - Juni 28, 2015

    […] sobald man seine Struktur und Funktionen kennt. Aber da WordPress inzwischen ein vielseitiges Content Mangement System mit entsprechender Komplexität ist, bedarf es eines grundlegenden Verständnisses, um es wirklich […]

  7. Altonale Vortrag - was ist WordPress - Juni 30, 2015

    […] WordPress das richtige Content Mangement System für Sie […]

  8. Professionelle Website erstellen lernen Hamburg + online - August 25, 2015

    […] Website erstellen lernen – wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie es mit dem Content Management System (CMS) WordPress geht. Dazu bieten wir Ihnen effektive Seminare und individuelle Coachings. Erfahren […]

  9. Was es beim WordPress Theme wechseln zu beachten gibt - August 27, 2015

    […] der großen Vorteile des CMS (Content Management System) WordPress ist die Trennung von Layout und Inhalten. Dadurch können Sie grundsätzlich Ihr […]

  10. Wichtige WordPress Plugins für jede WordPress Website - September 6, 2015

    […] 60.000 Webseiten neu in WordPress erstellt werden. WordPress ist damit heute das erfolgreichste Content Management System der Welt und es wird allgemein erwartet, dass es noch viel erfolgreicher wird. Denn wenn der […]

  11. Wie kann ich WordPress lernen? • Weiterbildung, Coaching, Inhouse Seminare - SkillDay - Oktober 3, 2015

    […] ist das erfolgreichste Content Management System der Welt, auf dem inzwischen bereits über 22% aller Webseiten weltweit basieren. WordPress ist […]

  12. Seriöse Webseiten für Anwälte und Finanzdienstleister erstellen - Oktober 15, 2015

    […] Entwickler beauftragen zu müssen? Dann lesen Sie weiter und erfahren Sie hier, wie Sie mit dem Content Management System preiswert seriöse Webseiten für Anwälte und Finanzdienstleister erstellen lassen […]

  13. Seminargutschein für WordPress, Online Marketing, Analytics - Dezember 19, 2015

    […] Stunden und aktiv am eigenen Rechner professionelle Webseiten und Blogs mit dem weltweit führenden Content Management System WordPress zu erstellen. Vorkenntnisse sind für diesen Website Workshop nicht erforderlich. Mehr […]

  14. WordPress Blog erstellen Workshop • Weiterbildung, Coaching, Inhouse Schulungen - SkillDay - Dezember 26, 2015

    […] weltweit führende Content Management System (CMS) WordPress ermöglicht den einfachen Aufbau von Blogs, Webseiten und Onlineshops. Inzwischen […]

  15. WordPress Kurse für Einsteiger in Fortgeschrittene in 2016 - Dezember 29, 2015

    […] unserem WordPress Kurs für Einsteiger lernen Sie alles, um das Content Management System WordPress sicher zu beherrschen. Da WordPress zwar leicht zu bedienen, aber gerade für Einsteiger […]

  16. Homepage Baukasten Vergleich Jimdo, 1&1, Strato, WordPress  - Dezember 29, 2015

    […] Homepage Baukasten ist ein Content Management System (CMS), mit dem jeder auch ohne Programmierkenntnisse professionelle Webseiten erstellen kann. Das […]

  17. WordPress schnell lernen • Weiterbildung 2016 - SkillDay - Februar 7, 2016

    […] und sich ständig weiterentwickelt. Darauf sollten Sie Lust haben. Andernfalls ist ein einfachers Content Management System, wie z.B. ein Homebaukasten die geeignetere Wahl für Sie. Von seinen Nutzern wird WordPress […]

  18. Unterschied zwischen WordPress.org und WordPress.com - April 10, 2016

    […] Erfolgsfaktor von WordPress und der dazu geführt hat, dass WordPress zum weltweit führenden Content Management System wurde. Aktuell befinden Sie sich z.B. allein in der WordPress Datenbank, die jedem Nutzer mit der […]

  19. Homepage Baukasten Vergleich 1und1, Strato, Jimdo, Wix +++ - April 24, 2016

    […] Homepage Baukasten ist ein sogenanntes Content Management System, das es prinzipiell jedem ermöglicht ohne Programmierkenntnisse schnell und einfach eine […]

Kommentar verfassen

WordPress & Online Marketing Wissen per Mail

Tragen Sie sich in unseren kostenlosen Newsletter ein. Sie erhalten nützliche Tipps, Tricks und Termine. Ihre Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen. Bitte klicken Sie noch auf den Link in der Bestätigungsmail, um Ihre Eintragung abzuschließen.

%d Bloggern gefällt das: