elearning – Übersicht Plattformen, Lernportale, Apps, Trends & Software Anbieter

Ob Online Nachhilfe oder Fotokurs, das Interesse am Thema elearning ist hoch. Das zeigt sich unter anderem darin, dass monatlich durchschnittlich 8.100 Suchanfragen in Google Deutschland zu diesem Begriff gestellt werden. Wir zeigen Ihnen hier die wichtigsten elearning Plattformen, Portale, Apps, Trends und Software Anbieter. Dabei stellen wir auch heraus, welche elearning Themen besonders erfolgreich sind und wie Sie die geeigneten Anbieter für Ihren Bedarf finden.

Übersicht über die verschiedenen elearning Angebote und Formate

elearning Anbieter und Formate

Übersicht elearning Anbieter und Formate

Ganz allgemein versteht man unter elearning die Weiterbildung über digitale Lernplattformen. Dazu zählen konkret jede Form an Onlinekursen und Weiterbildungsapps. Eine kurze Suchanfrage in Google ergibt, dass vor allem Universitäten das Thema elearning nutzen, um Schulungsinhalte online zur Verfügung zu stellen. Aber es gibt inzwischen natürlich auch eine ganze Reihe privaten Anbieten von Online-Kursen und Online-Weiterbildungsportalen, die wir Ihnen hier vorstellen möchten. Eine erste Übersicht finden Sie in der nebenstehenden Abbildung.

Nachhilfe Lernportale

Bei den Nachhilfe Lernportalen geht es darum die Vorteile die das Internet bietet (Flexibilität in Bezug auf Zeit und Ort) mit den Erfolgsfaktoren der klassischen Nachhilfe zu verbinden (1zu1 Betreuung und Erfolgskontrolle).

Sofatutor

Nachhilfe Lernportal Sofatutor

Nachhilfe Lernportal Sofatutor, Screenshot Sofatutor Website

Laut dem Online Marketing Tool Smilarweb, erhält Sofatutor monatlich ca. 1,2 Millionen Besucher und ist damit das Nachhilfeportal mit den meisten monatlichen Aufrufen. Das Lernportal bietet Nachhilfe in 21 Fächern. Die Preise für die Nutzung von Sofatutor richten sich nach der Laufzeit der gewünschten Nachhilfe und liegen zwischen 18,69€ im 24 Monatsvertrag und 34,95€ im 6 Monatsvertrag. Bezüglich der Kundenerfahrung gibt Sofatutor auf seiner Website eine Kundenzufriedenheit von 98% an. Das bereits 2008 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und beschäftigt inzwischen 300 Mitarbeiter. Seit 2016 gibt Sofatutor auch Nachhilfe in den USA. Einer der Hauptinvestoren bei dem Startup ist der deutsche Schulbuchverlag Cornelsen aus Berlin.

scoyo

Nachhilfeportal scoyo

Nachhilfeportal scoyo, Screenshot scoyo Website

Das Lernportal scoyo erhält nach Similarweb monatlich rund 220.000 Besucher. scoyo dürfte sich dem Layout nach an eine deutlich jüngere Zielgruppe richten als das Nachhilfeportal Sofatutor. Der Preis für die Online-Nachhilfe bei scoyo liegt zwischen 14,99€ monatlich im 24 Monatsvertrag und 24,99€ im 6 Monatsvertrag. 2010 wurde das Unternehmen von dem Kölner Sender Super RTL übernommen.
Zu unserem Partnerangebot der Lernplattform scoyo gelangen Sie über einen Klick auf den nachfolgenden Banner:


Tutoria

tutoria online nachhilfe

Live online Nachhilfe, Screenshot Tutoria Website

Das Nachhilfeportal Tutoria bietet 1zu1 Nachhilfe online. Bei Tutoria erfolgt die Nachhilfe daher nicht wie bei Sofatutor und scoyo in Form von Videos, sondern live im Chat mit einem Nachhilfelehrer. Tutoria wirbt damit, dass 90% der Teilnehmer durch den individuellen Einzelunerricht eine Notenverbesserung erzielen. Das vom Holzbrinck Ventures unterstützte Portal wurde 2015 vom bekannten Bochumer Nachhilfeschulen Anbieter Studienkreis übernommen. Die Kosten für die Onlinenachhilfe bei Tutoria beginnen bei 15€ pro Stunde plus einem Monatsbeitrag ab 9€.



Anzeige



Anzeige

Lernportale für Studium, Beruf und Freizeit

Die meisten Lernportale für Erwachsene bieten Kurse in Form einer digitalen Vorlesung. Finden Sie nachfolgend die führenden Anbieter in der Übersicht:

lecturio

lecturio ist ein Startup aus Leipzig das online Weiterbildungskurse zu einer Vielzahl von Themen anbietet. Das Unternehmen wirbt unter anderem mit einer Geldzurückgarantie.

Lernplattform lecturio

Screenshot lecturio Website

udemy

udemy ist ein amerikanisches Unternehmen, dass sich als globaler Marktplatz für Kurse positioniert und inzwischen auch über Angebote in deutsch verfügt.

elearning udemy

elearning Portal udemy, Screenshot udemy Website

Lynda

Wie udemy versteht sich auch Lynda als globaler Marktplatz für Kurse. Das Unternehmen wurde inzwischen von Linkedin übernommen.

elearning Plattform Lynda

elearning Plattform Lynda, Screenshot Lynda Website

coursera

coursera bietet Onlinekurse von top Universitäten.

elearning portal coursera

Screenshot coursera Website

udacity

udacity ist eine private Online-Universität, die von dem früheren Google Forschungsschef Sebastian Thrun gegründet wurde. udacity bietet kostenlose Kurse mit einem Abschluss nach 12 Monaten an. Der Schwerpunkt des Schulungsangebots liegt auf IT Skills.

online kurse von udacity

Screenshot udacity Website

Khan Academy

Auf dem elearning Portal Khan Academy finden Sie kostenlose Onlinekurse in der Länge von ca. 10 Minuten. Das beeindruckende ist, dass eine Vielzahl der Kurse vom Gründer selbst erstellt wurden.

elearning Portal Khan Academy

Screenshot Khan Academy Website

Babbel

Babbel aus Deutschland ist das führende elearning Portal, um online Sprachen zu lernen.

Babbel Lernportal

Screenshot Babbel Website

Zu unserem Partnerangebot



getabstract

getabstract elearning

Screenshot getabstract Website

getAbstract ist einer der grössten Anbieter von Businessbuch-Zusammenfassungen. Damit bietet getAbstract komprimiertes Knowhow für Management, Strategie, Verkauf und Marketing oder Finanzen und Persönlichkeitsentwicklung. Ausserdem finden Sie bei getabstract zahlreiche Biografien aus diversen Bereichen.

Erfolgreichste Apps

Die beliebtesten Apps zum Thema Bildung finden Sie z.B. in Apple itunes unter der Rubrik Bildung.

beliebteste Apps zum Thema Bildung in itunes

Beliebteste Apps zum Thema Bildung in itunes; Screenshot https://itunes.apple.com/de/genre/ios-bildung/id6017?mt=8




Anzeige



Anzeige

elearning für Unternehmen

OpenSesame hat sich auf Onlinekurse für Unternehmen spezialisiert. Mit OpenSesame können Unternehmen somit ihre eigene Onlineuniverität erstellen. Dazu stellt OpenSeame ein Portfolio an Firmenschulungskursen zur Verfügung, aus den Unternehmen dann ihr eigenes Weiterbildungsangebot zusammenstellen können. Die Preise für die einzelnen Kurse variieren und richten sich wohl nach Thema und Dauer. Bis zu einer bestimmten Anzahl von Nutzern muss für jeden Nutzer einzeln gezahlt werden.

 OpenSesame elearning

Screenshot OpenSesame Website

Elearning Agenturen

Unternehmen haben darüber hinaus die Möglichkeit über eine Agentur sich spezifische Mitarbeiterschulungen online zur Verfügung stellen zu lassen. Dies kann beispielsweise durch eine Intranetwebsite mit speziellen Lerninhalten, Newslettern mit Weiterbildungen zum täglichen Englisch lernen oder Excel Trainings erfolgen. Wenn Sie an solchen Lösungen Interesse haben, sprechen Sie uns gerne unverbindlich an.

Kennen Sie weitere erfolgreiche elearning Portale, die wir hier aufführen sollten? Dann lassen Sie es uns gerne im Kommentarfeld wissen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Motivation, Inspiration und Wissen per Mail

Tragen Sie sich in unseren kostenlosen Newsletter ein. Sie erhalten nützliche Tipps, Tricks und Termine. Ihre Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen. Bitte klicken Sie noch auf den Link in der Bestätigungsmail, um Ihre Eintragung abzuschließen.