Keyword Recherche – 12 kostenlose Tools um relevante Suchbegriffe zu finden

Die Keyword Recherche bildet den Ausgangspunkt für die Erstellung von Online-Inhalten. Ziel der Keyword Recherche ist es Suchbegriffe zu finden, die für Ihre gewünschte Zielgruppe relevant sind, ein Mindestsuchvolumen aufweisen und möglichst in relativ geringem Wettbewerb stehen. Nachfolgend stellen wir Ihnen eine Auswahl der besten kostenlosen Online Marketing Tools zur Recherche von Keywords vor.

Keyword Recherche Tools um Keyword Ideen zu finden

Keyword Recherche für Fragen

Screenshot http://answerthepublic.com/

  • http://answerthepublic.com/: Dieses neue Keyword Recherche Tool stellt den Suchbegriff in den Kontext von Fragen, die sich Suchmaschinennutzer stellen.
Keyword Recherche mit answer the public

Screenshot answerthepublic Tool, Abfrage nach dem Thema Zukunft

  • http://keywordtool.io/: Liefert in der Basisversion kostenlos und schnell Vorschläge für Suchbegriff-Kombinationen. Um das jeweilige Suchvolumen zu sehen, bedarf es allerdings einer Premiummitgliedschaft. Alternativ können Sie die für Sie relevanten Vorschläge in den Google Keyword Planer (mehr davon am Ende des Artikels) eingeben, um das Suchvolumen selbst zu bestimmen.
  • https://ubersuggest.io/: Mit Ubersuggest erhalten Sie praktisch in alphabetischer Reihenfolge Keyword Ideen, die über die Ergebnisse des Google Keyword Planers hinausgehen.
  • https://www.google.de/trends/: Zeigt das Interesse über Suchanfragen im Zeitverlauf. Besonders interessant kann der Vergleich von Suchbegriffen sein sowie die Erkenntnisse welche verwandte Suchanfragen Google für besonders relevant erkennt.
Screenshot Google Trends

Screenshot Google Trends

  • https://www.google.com/trends/correlate: Zeigt Korrelationen von Suchanfragen. Testen Sie z.B. die Korrelation zur Suchanfrage „Grill“ und Google zeigt Ihnen welche Suchanfragen am stärksten mit Grill korrelieren.  Dieses Tool eignet sich auch besonders gut zur Analyse von kollektiven Ereignissen, wie z.B. Weihnachten.
  • Google Suggest: Basiert auf der normalen Google Suche und zeigt die häufigsten Suchanfragen im Kontext des jeweiligen Nutzers. Um Google Suggest für Ihre Keyword Recherche zu nutzen geben Sie einfach Ihren Kernsuchbegriff in Google ein, gefolgt von einem Leerzeichen und dann dem Buchstaben A. Löschen Sie dann das A und geben Sie ein B ein. Sie sehen jeweils die häufigsten Suchanfragen, die Nutzer in Verbindung mit Ihrem Kernsuchbegriff eingeben und für die Google ein Antwort finden muss. Wiederholen Sie dieses Vorgehen für das gesamte Alphabet und schreiben Sie sich die Suchanfragen heraus, die für Ihr Angebot relevant sind.
Screenshot Google

Screenshot Google

  • YouTube Suggest: Neben Google ist inzwischen YouTube die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Genau wie in Google können Sie vorab die vorgestellt Methode ebenfalls für YouTube anwenden, um herauszufinden für welche Fragen Nutzer in YouTube Antworten suchen.
Content Marketing Ideen in YouTube finden. Screenshot Youtube.de

Content Marketing Ideen in YouTube finden. Screenshot Youtube.de

  • http://www.suggestit.de/ Dieses Tool bietet einen Schnelleinstieg zu verschiedenen Quellen, darunter z.B. auch Angebot in Online Shops wie Otto.de und Amazon.de.
  • https://kwfinder.com/: Dieses visuell sehr ansprechende Programm bietet einen umfassenden Überblick zur Schwierigkeit für ein bestimmtes Keyword in den Google top 10 Ergebnissen zu ranken.  Das Tool bietet auch einen Einblick zu Mitbewerbern und deren geschätzte Klicks pro Monat in den Google Suchergebnissen.
Keyword Recherche Keyword Finder

Screenshot Keyword Finder

  • Google Search Console: Im Bericht zu Suchanfragen, zeigt Ihnen die Google Search Console Suchbegriffe für die Ihre Website bereits gefunden wird. Für diese Ergebnisse können Sie prüfen, ob Sie für den einen oder anderen Begriff Inhalte anpassen oder einen eigenen Artikel erstellen möchten, um die Relevanz noch weiter zu verbessern.
  • Amazon Keyword Tool von Sistrix: Diese Tool zeigt Ihnen wonach Nutzer auf Amazon suchen. Das Unternehmen Sixtrix hat dazu eine Datenbank mit mehren Millionen typischen Suchanfragen in Amazon erstellt.

Keyword Recherche Tools um das Suchvolumen von Begriffen ermitteln

Inzwischen gibt es eigentlich nur noch das Google Adwords Keyword Tool (Keyword Planer), um kostenlos Werte zur Anzahl der durchschnittlichen Suchanfragen pro Monat zu erhalten. Allerdings erfordert der Keyword Planner inzwischen eine aktive Adwords Kampagne und ist somit auch an Bedingungen geknüpft. Google bietet aber jedem neuen Nutzer einen Adwords Gutschein als Starthilfe

Google Adwords Keyword Planer

Aufruf: Google Adwords =>Tools => Keyword Planer oder direkt über https://adwords.google.com/KeywordPlanner

Screenshot Google Keyword Planner

Screenshot Google Keyword Planer

Achten Sie bei der Ihrer Keyword Recherche mit dem Google Keyword Planer darauf, dass Sie ihre Suchbegriffe

  • auf Ihre gewünschte Region (z.B. Deutschland) und
  • auf Ihre gewünschte Sprache (z.B. deutsch) einschränken
  • als Ergebnis mit dem Button Keyword Ideen anzeigen lassen
Screenshot Google Keyword Planer

Screenshot Google Keyword Planer

Kennen Sie weitere gute Tools zur Keyword Recherche? Dann lassen Sie es uns gerne im Kommentarfeld wissen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Termine für neue Workshops & Seminare

Tragen Sie sich in unseren kostenlosen Terminverteielr ein.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen. Bitte klicken Sie noch auf den Link in der Bestätigungsmail, um Ihre Eintragung abzuschließen.