WordPress Trainer Jörn Steinz hilft Ihnen online und vor Ort

Interview mit SkillDay Gründer und WordPress Trainer Jörn Steinz:

Seit wann bist Du WordPress Trainier und wie bist Du dazu gekommen?

WordPress Trainer Jörn Steinz hilft Ihnen online und vor Ort

WordPress Trainer Jörn Steinz

Ich habe bereits seit 2009 eigene Webseiten mit verschiedenen Content Management Systemen erstellt. Zu WordPress kam ich erst 2012, weil die Installation der Software für mich als IT-Laie eine hohe Hürde darstellte. Seit 2012 übernehmen aber Hosting Anbieter die Installation (z.B. die 1und1 WordPress Installation) und somit jedem WordPress zu nutzen. Ich war von Anfang an von der viel größeren Vielseitigkeit und Flexibilität von WordPress gegenüber anderen CMS begeistert. Seit 2012 habe ich nun über 200 Webseiten für mich und für Kunden mit dem Content Management System WordPress erstellt. Anfangs waren meine WordPress Schulungen nur ein Service für Webseitekunden. Seit Anfang 2014 biete ich mein WordPress Seminar aber mehrmals pro Monat sowie als Inhouse Workshop an.

Welche Vorteile siehst Du als WordPress Trainier in WordPress im Vergleich zu anderen Programmen?

WordPress bietet jedem die Möglichkeit auch ohne Programmierkenntnisse professionelle Webseiten für nahezu jeden Zweck zu erstellen und erfolgreich zu betreiben. Dabei ist WordPress sehr einfach zu Bedienen. Allerdings ist die Nutzung von WordPress nicht unbedingt intuitiv und es Bedarf eines grundlegenden Verständnisses über Aufbau und Struktur der Software, um sich das Potential von WordPress wirklich zu erschließen. Mit einer WordPress Schulung sparen sich Nutzer daher eine Menge Zeit und Nerven für den Aufbau Ihrer eigenen Webseite.

An wen richtet sich Dein WordPress Training? Sind Vorkenntnisse nötig?

Als WordPress Trainer richte ich mich an alle die lernen möchten, wie Sie professionelle Webseiten mit WordPress erstellen können. Der größte Teil meiner Teilnehmer sind Freiberufler, Inhaber von kleinen Unternehmen sowie Gründer, die Ihren Internetauftritt selbstständig managen wollen. Das Training ist aber auch für alle relevant, die als Angestellte in Unternehmen Inhalte online publizieren möchten. Abgesehen von normalen Kenntnissen in der Nutzung des Internets, sind für die Schulung keine Vorkenntnisse nötig.

Welche Inhalte werden vermittelt? Was sind die Schwerpunkte?

Als Ihr WordPress Trainer vermittele ich Ihnen Schritt für Schritt folgende Inhalte:
1. Welche Alternativen zum Erstellen der eigenen Website gibt es?
a. Was ist ein Content Management System CMS?
b. CMS Vergleich, inklusive Sonderformen wie Homepagebaukästen und Profilseiten
2. Website erstellen am Beispiel des CMS WordPress
a. Beispiele / Showcases von WordPress Webseiten aus unterschiedlichen Bereichen
b. Überblick über die Arbeitsschritte die zu einer voll funktionsfähigen Website führen
c. Schritt für Schritt Ihre eigene Website erstellen
3. Zusammenfassung, Tipps und mögliche nächste Schritte

Was ist Dir als WordPress Trainer wichtig?

Das jeder Teilnehmer lernt, wie er seine perfekte Website erstellen kann.

Was ist das Ziel des Trainings?

Das alle Teilnehmer am Ende des Tages in der Lage sind Ihre Website selbstständig zu erstellen und erfolgreich zu betreiben.

Wie lange dauert das Seminar?

1 Tag (z.B. 9.30h bis 17.30h) oder als Intensivkurs 3,5 Stunden.

WordPress bietet viele Plugins. Welches ist Dein Lieblings-Plugin?

WordPress SEO von Yoast, da es ermöglicht das Webseiten Inhalte optimal von Google gefunden werden können.

Wie kann man Dich erreichen?

Am besten per Mail unter joern@skillday.de.