Pyramidales Präsentieren wurde von der McKinsey Partnerin Barbara Minto entwickelt und durch Ihr Buch „Das Pyramiden Prinzip“ (Link zu amazon) international bekannt. Pyramidales Präsentieren dient dazu, Berichte und Präsentation klar und logisch zu strukturieren. Der generelle Aufbau für pyramidales Präsentieren ist wie folgt:

Struktur pyramidales Präsentieren

Einleitung

Sie beginnen Ihre Präsentation damit, dass Sie kurz die Situation beschreiben, gefolgt von der Problemstellung / der zu klärenden Frage. Anschließend nennen Sie Ihre Antwort / Ihren Lösungsvorschlag für die Frage / Problemstellung.

Beispiel:

Das Unternehmen XY legt viel Wert auf die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeitenden. In der jährlichen Mitarbeitendenbefragung wurde ein hohes Maß an Unzufriedenheit über unklare Ziele und Prioritäten geäußert. Wir empfehlen die Einführung des OKR Zielmanagementsystems, um für alle Mitarbeitenden mehr Transparenz über die wichtigsten Themen zu ermöglichen.

 

Hauptteil

Der Hauptteil beginnt mit dem Setzen Ihrer Hauptargumentationslinie (in der Abbildung in grün / Ihre „Main Line“). Durch Ihre Einleitung sollte sich im Kopf Ihres Publikums auf Ihre Antwort / Ihren Lösungsvorschlag die Frage „Warum oder Wie“ bilden. Sie nennen anschließend Ihre Hauptargumente für Ihre Antwort / Ihren Lösungsvorschlag.

Beispiel:

Maßnahme 1:  Alle Mitarbeitenden erhalten eine OKR Schulung, um ein einheitliches Verständnis über die Methode zu gewinnen.

Maßnahme 2: Ein OKR Manager wird etabliert, der / die alle Team OKRs im Unternehmen zusammenführt und als Coach unterstützend zur Verfügung steht.

In der nächsten Ebene beschreiben Sie detailliert, wie Sie die Maßnahmen konkret umsetzen würden. Führen Sie zunächst alle Ebenen eines Argumentes auf, bevor Sie sich dem nächsten Punkt aus Ihrer Hauptargumentationslinie zuwenden.

Nächste Ebene zu Maßnahme 1: Alle Mitarbeitenden nehmen an einem 90-minütigen Live Online OKR Training teil. Zudem erhalten alle Mitarbeitenden einen Leitfaden mit Vorlage und Beispielen für die Nutzung von OKR.

Nächste Ebene zu Maßnahme 1: Die Kosten für diese Trainings betragen ca. 600€ pro Termin. Wir würden insgesamt 3 Termine anbieten, um unseren Mitarbeitenden mehrere Optionen zu bieten.

Wenn alle Ebenen zu Maßnahme 1 erschöpfend beschrieben sind, wenden Sie sich Maßnahme 2 zu und folgen dem gleichen Aufbau.